Neues aus dem Hort / November 2018

Der Oktober endete gruslig und düster mit unserer Halloweenparty. Alle Kinder hatten eine Menge Spaß. So konnten sie „eklige“ Snacks, wie zum Beispiel Finger aus Wienern, Gemüse mit Kürbisschleim oder Würmerlimonade, kosten. Auch unser Gruselkabinett war schaurig schön. Was wird wohl in den dunklen Boxen sein? Einige Kinder trauten sich und fassten hinein. Nach dem ersten kleinen Schreck, merkten sie, dass es nur Rasierschaum und Haargel war. Doch wenn man nicht weiß was einen erwartet, fühlt sich das schon eklig an. =)

Beim Schminken war ein großer Andrang. Und so wurden aus unseren Kindern schnell kleine Hexen, Monster oder Fledermäuse. Unsere Party war ein gelungenes Fest und wir freuen uns natürlich schon auf das nächste Halloween.

Der November dagegen startete sehr freundlich, mit schönstem Wetter und frühlingshaften Temperaturen. So verbrachten wir viel Zeit im Freien.

Die Kinder der Klasse 4 freuten sich, als es an einem Freitag hieß: „Wir gehen in die Turnhalle“. Bei Spiel und Spaß konnten sich unsere Großen wieder einmal richtig auspowern.

Auch die ersten Weihnachtsvorbereitungen werden nun schon getroffen. Fleißig sind alle Klassen am Basteln.

In den nächsten Wochen, wird unser Hort wieder schön weihnachtlich geschmückt sein.

Und nicht vergessen, am 07.12.0181 findet unser Weihnachtsmarkt statt. Wir hoffen das viele daran teilnehmen und bei Kaffee und Kuchen, Schokoäpfeln und gebrannten Mandeln, sowie bei kleinen Basteleien, die Vorweihnachtszeit genießen.

Alle Kinder freuen sich schon auf den 14.12., dann findet unsere Hortweihnachtsfeier statt. Bei Pfefferkuchen und Tee werden wir noch einmal gemütlich beisammen sein und im Anschluss schauen wir uns ein Weihnachtsmusical in der Kirche an.

Nun wünschen wir Ihnen, ihren Kindern und Großeltern eine schöne Adventszeit.

 

Euer Hort-Team