Holzprojekt mit den Hortkindern

Passend zur Lichterzeit hat uns Kristin Hemmerle ,eine freischaffende Künstlerin , mit ihrer mobilen Holzwerkstatt besucht.

Ausgerüstet mit Schraubstöcken, Werkzeugen und verschiedenen Holz war sie in 3 Hortklassen zu Besuch.

Die Kinder hatten die Möglichkeit frei zu entscheiden, was sie sägen wollen, ob Engel, Wichtel oder Eule, Vorlagen gab es reichlich…

Ein Großteil der Kinder hatte erstmals eine Laubsäge in der Hand , jedoch keinerlei Berührungsängste !!

Das Highlight für viele Kunstwerke war die Beleuchtung mit Led Lichtern und Ketten,

…auf dass es nun zu Hause leuchtet 😉

Herzlichen Dank an Kristin, für die besonders liebevole Vorbereitung und Umsetzung in dieser spannenden Zeit und die Förderung durch den Kulturraum Zwickau/ Vogtland !!