Ein Ausflug mit der Tschu-Tschu-Bahn

Am 16. August freuten wir Kinder der „Häschengruppe“, „Der flotten Robben“ und der „Erdmännchen“ uns auf einen Ausflug mit dem Erzgebirgsexpress aus Annaberg. Obwohl der Himmel einige Tropfen schickte, stiegen wir alle gut gelaunt vor dem Kindergarten in die Wagen. Zunächst ging die Fahrt in Richtung Lugau und Niederoelsnitz, dann fuhren wir durch die Oelsnitzer City bis zum Bürgerpark, dem ehemaligen Gartenschaugelände. Hier machte die Bahn halt und wir wagten, ausgerüstet mit Regenjacken, einen Rundgang durch den Park. Nachdem wir am Gradierwerk gesunde Luft eingeatmet hatten, fanden wir einen Platz, an dem wir unser mitgebrachtes Picknick verzehren konnten. Und siehe da, nun hörte auch der Regen auf und wir konnten bis zur Rückfahrt in den Kindergarten den Spielplatz nutzen und ausgiebig klettern, hüpfen und toben. Nach diesem tollen Vormittag brachte uns die Bahn über Hohndorf und den Hofgraben zurück in die Kita. Nun sind wir Vorschüler schon gespannt, was uns als nächstes Vorhaben erwartet! Wir werden euch sicher wieder davon berichten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.